EU-Migration: Illegale Einwanderung aus der Türkei um 22% gestiegen

Jüngste Migrationsstatistiken der Europäischen Union (EU) zeigen, dass die illegale Migration über die Türkei nach Europa 2018 um nicht weniger als 22 Prozent gestiegen ist.

So sollen die Ankünfte aus der Türkei in der EU allein letztes Jahr auf 50.789 Personen angestiegen sein. Demgegenüber wurden 2017 laut Register 41.720 illegale Migranten, die über türkisches Staatsgebiet in die EU gekommen sind, gezählt.

Bei den Illegalen handelt es sich zum größten Teil um Türken, Syrer, Iraker und Afghanen, die einen illegalen Grenzübertritt durchgeführt hatten. Das Sechs-Milliarden-Euro-Paket, das die EU an Erdogans Regime ausgelobt hatte, um die illegale Migration zu stoppen, hat offensichtlich nichts geholfen.

Aus diesem Sechs-Milliarden-Euro-Paket sind seit 2016 nicht weniger als drei Milliarden Euro an die Türkei geflossen. Zum Teil sind die Gelder in die Versorgung der rund 3,6 Millionen Migranten, die sich in der Türkei aufhalten, geflossen. Darüber hinaus ließ man es aber zu, dass 47.939 Personen aus der Türkei nach Griechenland weiter gereist sind, davon allein 15.798 auf dem Landweg.

Weiterlesen: http://www.unzensuriert.de/content/0028813-EU-Migration-22-Prozent-Steigerung-bei-illegaler-Invasion-aus-der-Tuerkei

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.